Weiterbildung

Weiterbildung zum „Bauüberwacher Bahn”

für Bauingenieure und Dipl. Ing. Elektrotechniker

Als „Schnittstelle“ zwischen Auftraggeber und ausführenden Firmen laufen bei Ihnen alle Fäden zusammen: Nach Ihrer Weiterbildung zum Bauüberwacher Bahn sind Sie bestens darauf vorbereitet hohe Verantwortung für Personal, Gerätschaften und Qualität zu übernehmen – und damit einen sicheren Baustellenbetrieb zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie hier (PDF zum Download)


Stellenangebote

Kommen Sie ins Team als

Dipl.-Bauingenieure m/w mit Berufserfahrung

als Bauüberwacher Bahn mit Schwerpunkteinsatz im Bereich "Fahrbahn". Unbedingt erforderlich ist die Verwendungsausbildung nach den DB-Richtlinien 046275 und 046277.

Weitere wichtige Kenntnisse: Schaltantragsteller, Bahnerder, Tauglichkeit nach EBO § 48 oder KoRil 107
Arbeitszeit: Vollzeit
Gehalt/Lohn: n. Vereinbarung
Befristet: nein
Führerschein: Klasse B (PKW bis 3,5 t)
Arbeitsort: Süddeutschland
Stellenbeschreibung: PDF zum Download

 

IHK Meister Gleisbau

als Werkmeister Bau oder Meister Eisenbahntechnik mit Schwerpunkteinsatz im Bereich "Fahrbahn". Wünschenswert aber nicht Bedingung wäre die Verwendungsausbildung nach den DB-Richtlinien 046275 und 046276.

Weitere wichtige Kenntnisse: Schaltantragsteller, Bahnerder, MKS, Tauglichkeit nach EBO § 48 oder KoRil 107
Arbeitszeit: Vollzeit
Gehalt/Lohn: n. Vereinbarung
Befristet: nein
Führerschein: Klasse B (PKW bis 3,5 t)
Arbeitsort: Süddeutschland

 

Dipl.-Ing. Elektrotechnik m/w mit Berufserfahrung

als Bauüberwacher Bahn mit Schwerpunkteinsatz im Bereich "LST". Unbedingt erforderlich ist die Verwendungsausbildung nach den DB-Richtlinien 046275 und 046277.

Weitere wichtige Kenntnisse: Schaltantragsteller, Bahnerder, Tauglichkeit nach EBO § 48 oder KoRil 107
Arbeitszeit: Vollzeit
Gehalt/Lohn: n. Vereinbarung
Befristet: nein
Führerschein: Klasse B (PKW bis 3,5 t)
Arbeitsort: Süddeutschland